SALZBURG MUSEUM
Mozartplatz 1
5010 Salzburg

T +43-662-620808-0
F +43-662-620808-720
office@salzburgmuseum.at


15 Sammlungen im Salzburg Museum

Das Salzburg Museum ist das Museum f√ľr Kunst- und Kulturgeschichte in Salzburg. Aus seiner Tr√§gerschaft durch Land und Stadt Salzburg, seine Gr√ľndung 1834, seine Institutions- und Ausstellungsgeschichte und seine jahrzehntelange Aufgabenerf√ľllung im Bereich der Sammlung, Forschung und Vermittlung repr√§sentiert das Salzburg Museum das umfassendsten und vielf√§ltigste Bild der mit Salzburg verbundenen Kunst- und Kulturgeschichte von der Urzeit bis zur Gegenwart.
Im Zentrum des Salzburg Museum stehen seine Sammlungen, die heute umfangreiche und qualit√§tsvolle Best√§nde in insgesamt 15 Bereichen (Alltagskultur, Angewandte Kunst, Arch√§ologie, Architektur, Bibliothek, Fotografie, Gem√§lde, Grafik, Volkskunde, Historische Waffen und Militaria, M√ľnzen, Musikinstrumente, Sammlung Rossacher, Skulptur und Plastik, Spielzeug) umfassen und damit auch die Grundlage f√ľr die Struktur des Museums und seine H√§user (Neue Residenz, Panorama Museum, Festungsmuseum, Spielzeug Museum, Volkskunde Museum, Domgrabungsmuseum, Studiengeb√§ude Alpenstra√üe) bilden.
In Entsprechung zu den Statuten (In Kraft getreten am 16. Mai 1996) ist das Salzburg Museum verpflichtet, einerseits seine bestehenden Sammlungen bestm√∂glich zu bewahren, zu erhalten, wissenschaftlich zu bearbeiten, qualitativ zu erg√§nzen sowie auszustellen und andererseits seine Sammlungst√§tigkeit in der Verantwortung f√ľr k√ľnftige Generationen vorausschauend weiterzuf√ľhren. So ist es auch eine gro√ües Ziel des Salzburg Museum seine Sammlungen in ihrem Wissens- und Informationsgehalt f√ľr die √Ėffentlichkeit k√ľnftig noch professioneller und attraktiver erschlie√übar zu machen.

Salzburg Museum